Ausleuchten Sankt Martin >
< Verkehrsdienst "50erFest"
14.10.2017 21:00 Alter: 1 year
Kategorie: Aktuelles

Herbstübung


Die diesjährige Herbstübung fand am heutigen Samstag Nachmittag statt. Kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr Wurmlingen, der Rettungsdienst Tuttlingen, DRK Ortsgruppe Wurmlingen, SEG Tuttlingen und die Polizei Tuttlingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Am Unfallort bestätigte sich dieses Meldebild. Ein mit vier Personen Besetzer Opel fuhr gegen einen LKW. Der Fahrer und Beifahrer waren im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die beiden Kinder auf dem Rücksitz konnten mit einfach technischen Mitteln leichtverletzt befreit werden. Nach rund 45 Minuten waren alle Verletzten aus dem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben.
Wir bedanken uns bei allen an der Übung Beteiligten für den Reibungslosen Ablauf und die Gute Zusammenarbeit

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Wurmlingen:
HLF 20/16; GWL-2; LF16; WUR2

Rettungsdienst Tuttlingen:
2 RTW

DRK Ortsgruppe Wurmlingen

SEG Tuttlingen

Polizei Tuttlingen mit einem Streifenwagen